Historie der Praxis


Die Tierarztpraxis in Schellhorn wurde von Herrn Dr. Krützfeldt 1977 erbaut.
Zunächst lag der Schwerpunk in der Behandlung und Betreuung von landwirtschaftlichen Nutztieren zusammen mit Dr. H. G. Andersen. Beide führten seit 1974 eine Gemeinschaftspraxis.
Zusammen mit dem nachfolgenden Sohn des Seniorpartners, Dr. Jörg-Peter Andersen, erweiterte Dr. Krützfeldt 1987 die Praxis durch einen Anbau, und beide erlangten den Status einer Kleintierklinik mit ständiger Bereitschaft und der stationären Aufnahme von Patienten.
Seit 1997 widmete sich Dr. Krützfeldt ausschließlich den Kleintieren, arbeitete ohne Partner aber mit mehreren Assistenztierärztinnen in Form einer reinen Kleintierpraxis.

Seit 2005 war ich mehrfach als Vertretungstierärztin für Dr. Krützfeldt tätig. Das gab mir die Gelegenheit, die Praxis, das Praxisteam und die Patienten kennen zulernen.
Im Winter 2007 bot mir Herr Dr. Krützfeldt an, die Praxis zu übernehmen.

Nun freue ich mich, seit Januar 2008 die Praxis selbstständig zu führen.

Mein Anliegen ist es, eine optimale medizinische Versorgung für Sie und Ihr Tier in einer angenehmen Atmosphäre zu gewährleisten.
Frau Zastrow und Frau Hosmann, die seit langem zum Praxisteam gehören, und unsere Assistenztierärztin Frau Dr. Schneberger sowie unsere Auszubildende Frau Bruhn unterstützen mich dabei.
 

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit zum Wohle Ihrer Tiere.